Außer Spesen nichts gewesen

Jürgen Fritz Blog

(Jürgen Fritz, 16.10.2018) Die überschwängliche Freude unserer ganz speziellen Freunde nach der Bayernwahl ist inzwischen der großen Ernüchterung gewichen. Die Grünen werden nämlich allmählich Gewahr, dass ihnen ihre 17,5 Prozent wenig bringen werden. Söder kann nämlich ganz gemütlich mit den Freien Wählern, “der besseren CSU”, koalieren, die sich schon auf die gemeinsame Regierung freuen, so dass Die Grünen wie bisher im Landtag sitzen und dort kräftig herumphantasieren dürfen, sehr viel mehr aber nicht. Jetzt beginnt das große Geheule “Aber die Wähler haben uns doch so viele Stimmen gegeben, wir sind doch die großen Wahlsieger, wie kann das denn sein?”. Tja nun, ein bissel rechnen können schadet manchmal halt auch nicht, ihr Lieben, nicht wahr?

Weiterlesen