Frankreich im Chaos: Proteste gegen Macron

Frankreich wurde von Protesten und Streiks der Gewerkschaften gegen die Reformen der Regierung Emmanuel Macron getroffen.

Fünf Demonstranten wurden festgenommen, als bei der Pariser Demo Gewalt ausbrach, als Bilder von bewaffneten französischen Polizeibeamten und gewaltbereiten Demonstranten auftauchten und Personen und Objekte zu Schaden kamen.

Ein Protestierender und ein Polizist wurden bei den Zusammenstößen am Dienstag verletzt, die die ersten seit Juni sind und in Städten in ganz Frankreich stattfinden, darunter Nizza, Marseille, Tours, Rennes und Bayonne. Studenten, Angestellte und Rentner protestieren gegen die „Zerstörung des Sozialmodells“.

Weiterlesen