Kommentar zu Gut Ding braucht Weile, nur Atheisten haben Eile von Rennziege

Warum sollte man einen der übelsten Antisemiten, die es je gab, posthum exkulpieren, nach Jahrhunderten? Martin Luther (1483-1546) hat das nicht verdient. Auch das Schisma des Christentums war keine Ruhmestat, sondern patscherte Selbstüberschätzung. Aber seine Bibelübersetzung (als “Junker Georg” auf der Wartburg untergetaucht) ist ein Meisterwerk, auch heute noch. Ich frag’ mich nur, warum und wie seine Verdauung die durchwegs jüdischen Autoren des AT und NT ausgehalten hat. 😎🤷‍♀️

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.