Kommentar zu Thüringens Regierung will 500 weitere Flüchtlinge aufnehmen von Emil D.

Die Schlagzeile ist falsch.
Thüringens Regierung wird nicht einen Flüchtling aufnehmen. Nicht etwa weil es möglicherweise oder höchstwahrscheinlich gar keine Flüchtlinge sind, sondern weil sie die Ankömmlinge flugs in Städte und Gemeinden verteilen wird, die weit weg vom Regierungssitz liegen. Da dort aber zumeist die Wahlberechtigten leben, die sich die letzte Farce einer Wahl unwidersprochen haben bieten lassen oder diese sogar mittrugen, gibt es wahrscheinlich keinen Grund für Aufregung.

Mir tun nur diejenigen leid, die wiedermal über den Tisch gezogen werden.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.