Tot & Töter: Die Bundesrepublik Maskenland

Spätestens seit der Verschärfung der Migrationskrise im Herbst 2015 hatten Begriffe wie „Völkersterben“, „Überfremdung“ und „Demografie“ Hochkonjunktur. Vorher schon war von der Islamisierung die Rede und jede Sorgenfalte in den Gesichtern hatte ihre Berechtigung. Doch dann kam das Wort „Maskenpflicht“. von Max Erdinger Das Wort „Maskenpflicht“ stuft alle anderen besorgniserregenden Wörter zu Nichtigkeiten herab. Sie […]