Afrika müsste nicht bloßer Rohstofflieferant sein

AchGut

(Volker Seitz) Wenn man in afrikanischen Staaten einen Laden betritt, findet man so gut wie nichts, was in dem Lande hergestellt ist. Anstatt seine Rohstoffe zu verschleudern, sollte Afrika sie verarbeiten. Ausbildung wäre ein Schlüssel: Sogar Schweißer in Südafrika kommen oft aus Asien, Steakschneider im Sudan teilweise sogar aus Indien.

WEITERLESEN