Und immer wieder Kuba

AchGut

(Archi W. Bechlenberg) Mein erster Kubaner war ein fideler kleiner Bursche mit einem großen Schnäuzer unter der Nase. Wir trafen uns häufiger bei Zigarren-Events. Enrico hatte dabei stets ein Glas mit Mojito in der Hand. Ich habe auch die andere Sorte Kubaner kennengelernt, Apparatschiks von der Sorte, denen man tunlichst nicht in ihrem eigenen Sprengel begegnen sollte.

WEITERLESEN