RKI: Corona-Todesfalle Lungenembolien – wie viel hätten vermieden werden können?

Das Institut für Rechtsmedizin der Uniklinik Hamburg-Eppendorf hat bekanntgegeben, viele der verstorbenen Covid-19-Patienten seien an Embolien gestorben. Der Direktor der Intensivmedizin, Stefan Kluge, gab bekannt,…

Der Beitrag RKI: Corona-Todesfalle Lungenembolien – wie viel hätten vermieden werden können? erschien zuerst auf Watergate.tv.


RKI: Corona-Todesfalle Lungenembolien – wie viel hätten vermieden werden können? was first posted on Mai 10, 2020 at 7:06 am.
©2017 “Watergate.tv“. Use of this feed is for personal non-commercial use only. If you are not reading this article in your feed reader, then the site is guilty of copyright infringement. Please contact me at info@watergate.tv

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.