Fake-Video einer gestellten „Jagdszene“ direkt vor einem gefakten AfD-Stand gedreht?

Jürgen Fritz Blog

(Jürgen Fritz, 13.09.2018) Sind die politischen Gegner der AfD argumentativ völlig am Ende? Bröckelt hier ein gigantisches Lügengebäude immer mehr und droht in nicht allzu weiter Ferne wie ein riesiges Kartenhaus in sich zusammenzustürzen? Vieles deutet darauf hin, nicht nur die gestrigen Szenen im Bundestag, nicht nur die Unwahrheiten, die inzwischen von oberster Stelle direkt aus dem Kanzleramt verbreitet werden, nicht nur die Antifa, die Straftaten begeht und gleichzeitig von staatlichen Behörden über Umwege finanziert wird, insbesondere von SPD-geführten solchen, um den politischen Gegner mit allen Mitteln auszuschalten. Inzwischen scheint es sogar – halten Sie sich bitte fest – ein Fake-Video zu geben, direkt vor einem gefakten AfD-Stand gedreht, das eine inszenierte, gespielte Menschenjagd zeigen soll.

Weiterlesen