Diese Rede brachte den Saal zum Toben – Weshalb die Sozis jegliche Contenance verloren

Jürgen Fritz Blog

(Jürgen Fritz, 12.09.2018) Alexander Gauland, der Fraktionsvorsitzende der AfD, der Oppositionsführerin im Deutschen Bundestag, eröffnete heute um 09:01 Uhr mit seiner Rede die Bundestagsdebatte. Es war, so viel sei vorweggenommen, eine sowohl inhaltlich als auch sprachlich und stilistisch brillante Rede. Und diese traf offensichtlich ins Schwarze. Denn die Reaktionen, die darauf folgten, hatten eine Heftigkeit, einen Duktus und einen Stil, der diesem hohen Haus gänzlich unangemessen ist. Offensichtlich liegen die Nerven der professionellen Wirklichkeitsverdreher dermaßen blank, dass auch nur das Benennen von Tatsachen und Fakten jederzeit zu ihrem Ausrasten führen kann, wobei sich hierbei wieder einmal die SPD ganz besonders hervorgetan hat. Doch lesen, sehen und hören Sie Gaulands Rede selbst. Es lohnt sich.

Weiterlesen