Ein Sittenbild vom Donaustrand

Ein Artikel von FRAGOLIN

von LePenseur

… (und nicht nur von dort!) bietet Addendum dem staunenden Leser:

Blick in den Maschinenraum des Lobbyismus

[…] Nur selten war der Blick in den Maschinenraum des Lobbyismus so unverstellt wie hier. Altgediente Politiker eines demokratischen Staates ließen sich dazu benutzen, einem Herrscher das Image zu polieren, in dessen Land die Werte des Grundgesetzes mit Füßen getreten werden. Sie hofierten ihn nicht etwa deshalb, weil die Staatsräson Politiker manchmal dazu zwingt. Sie taten es für Geld.
Das Spiegel-Zitat, das Addendum bringt, macht die Verkommenheit unserer »Eliten« auf geradezu brutale Weise sichtbar. Die Politruks, die sich wie die Kaiser fühlen, und doch nur miese Spesenritter und Profitgeier sind, sind nackt.
Keine neue erkenntnis, in der Tat! Aber so »supernackt« — um die Schlagzeile von Addendum zu zitieren — waren sie noch selten …

WEITERLESEN hier bei FRAGOLIN

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.