Kommentar zu Solider Notvorrat zur Versorgung der Familie in Krisenzeiten von HGV

Wir hatten das alles schon mal. Einfach mal nach Kartoffelkrieg oder Hamstern googeln. Passend dazu gibt es die Fabel von der Grille und der Ameise. Die Grillen sind die Grünsozialisten, die tanzen und singen in der Sonne. Dann kommt der Winter und das Futter wird knapp. Dann soll sozialistisch das auf alle verteilt werden, was die Ameise gesammelt hat. Das passt auf die aktuelle Situation und auf die, der nächsten Jahre. Nichts an Vorsorge gemacht und dann das verteilen, was andere erarbeitet haben. Und dann noch weitere Grillen einladen, die den Ameisenhaufen gänzlich kaputt machen!