Wütend über Corona-Regeln: „Südländisches Erscheinungsbild“ sticht Supermarktmitarbeiter nieder

Ein junger Mann mit “südländischem Erscheinungsbild” hat in Brackwede (Bielefeld) einen Supermarktmitarbeiter mit einem Messer attackiert, nachdem dieser ihn zum Einhalten der Corona-Sicherheitsregeln angehalten hat.

Der Beitrag Wütend über Corona-Regeln: „Südländisches Erscheinungsbild“ sticht Supermarktmitarbeiter nieder erschien zuerst auf Philosophia Perennis.