Corona-Krise: Foodwatch-Chef fürchtet Mangelernährung und nachlassende Lebensmittelqualität

Laut Foodwatch-Chef Martin Rücker drohen wegen der Corona-Krise ernsthafte Mängel bei der Ernährung. Einerseits fehle es einkommensschwachen Menschen an ausreichender und ausgewogenen Lebensmitteln, andererseits würden Lebensmittel auch nicht mehr ausreichend durch Labore kontrolliert.

Der Beitrag Corona-Krise: Foodwatch-Chef fürchtet Mangelernährung und nachlassende Lebensmittelqualität erschien zuerst auf Online Nachrichten aktuell – Epoch Times (Deutsch).