Kommentar zu Schwedens Ministerpräsident: „Müssen mit Tausenden Toten rechnen“ von Marianne Gollacz

Das Handeln der schwedischen Regierung ist aus meiner Sicht eine Mischung aus Konfliktscheue, Realitätsverweigerung und Abgabe von Verantwortung.
Solange die schwedische Bevölkerung das mit sich machen lässt und die verantwortungsvoll Agierenden den Unvernünftigen (die wird es ja auch geben) Verständnis und Toleranz entgegenbringen können, kann dieses liberale Modell funktionieren. Ob die Stimmung bei einer steigenden Zahl von Erkrankten und Toten weiterhin so gelassen bleibt, wird sich weisen.