“Schuldenlawine, die nur Hass und Streit übrig lässt”

Der Top-Ökonom und ehemalige Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn über platzende Geldpolitik-Blasen und Schuldenschnitte, darüber, warum der Euro nicht zu jedem Preis überleben muss und es anstatt Coronabonds aufzulegen sinnvoller wäre, Italiens Krankenhäuser direkt zu unterstützen.