Entwicklungsminister Müller: Riesenente im Medienteich

AchGut

(Volker Seitz) Die Europäische Union sollte ihre Märkte nach Ansicht von Entwicklungsminister Gerd Müller für Güter aus Afrika öffnen, Agrarprodukte sollten zoll- und quotenfrei eingeführt werden können, um Jobs für Millionen arbeitslose junge Afrikaner zu schaffen. Jedoch: Diese Regelung gibt es längst.

WEITERLESEN