Kommentar zu Bargeld in Zeiten der Viruskrise von Der Sauerlnder

Was wir brauchen, ist eine eigene, andere Währung, so wie diejenige, die Kennedy damals eingeführt hatte, was u.a. der Grund für seine Ermordung war. Die Frage dabei ist allerdings, wer sich der Gefahr aussetzen will, ein Attentatsopfer zu werden?

Geld ist jedenfalls nichts gottgegebenes. Wenn wir uns auf ein anderes System des Leistungsaustauschs einigen, guckt die ganze heutige Finanzwelt blöde aus der Wäsche. Schwierig zu machen, zugegeben. Es ist aber nicht so, als wäre der Bürger völlig machtlos. Er muß sich nur einig sein, das gilt es als erstes zu erreichen.