“Lockern wir uns und machen die Sache wenigstens ein bisschen besser”

(STEFANIE HOLZER)  Es ist merkwürdig ruhig. Nicht nur weil am Himmel keine Flieger zu sehen und weil die Spazierwege nahezu menschenleer sind. Es ist auch bemerkenswert ruhig im Geistesleben: Noch findet keine öffentliche Debatte darüber statt, ob die faktische Ausgangssperre und ihre Auswirkungen auf das Sozialleben und die Wirtschaft tatsächlich so »alternativlos« sind, wie man […]