Kommentar zu Buchtip: Warum die islamische Welt so kaputt ist von astuga

Wobei dieser “Youth bulge” (Überzahl an jungen Menschen) ironischerweise dem Westen geschuldet ist.
Ohne Impfungen, Antibiotika und Grüner Revolution in der Landwirtschaft gäbe es das gar nicht.

So wie auch die heutigen Migrationsbewegungen aus Afrika und dem Orient ohne moderne Kommunikation, Massenmedien und Transportmittel nicht stattfinden würden.