Die Morgenlage: Macht und Macheten

(News-Redaktion) Ein ehemaliger Verfassungsrichter hält das NRW-Epidemie-Gesetz für verfassungswidrig, Obst und Gemüse werden nach einer Rechnung des Bauernpräsidenten knapp und teuer, die Grünen fordern Pläne für eine Pandemie-Planwirtschaft, in Venezuela soll der Oppositionsführer nach dem Willen der USA mehr Entgegenkommen zeigen und wird derweil von der Staatsanwaltschaft vorgeladen, Russland verschärft seine Corona-Gesetze und katalanische Häftlinge dürfen in Hausarrest.