Warum Olaf Scholz seinen Beruf verfehlt hat

„Ich wende mich gegen jede dieser zynischen Erwägungen, dass man den Tod von Menschen in Kauf nehmen muss, damit die Wirtschaft läuft“, sagt Bundesfinanzminister Olaf Scholz der Bild am Sonntag. „Solche Abwägungen halte ich für unerträglich.“ Ein Abbau der Maßnahmen dürfe nur nach medizinischen, niemals nach ökonomischen Kriterien erfolgen. „Ich rate allen dringend davon ab, eine Lockerung an wirtschaftliche Fragen zu knüpfen.“ Andrew Cuomo, Gouverneur des Staates New York, formulierte es so: „Wir werden menschliches Leben nicht in Dollar beziffern.“

Der Beitrag Warum Olaf Scholz seinen Beruf verfehlt hat erschien zuerst auf Tichys Einblick.