Praktisches „Krisenmanagement“? Pornos gegen Lagerkoller

Ob Quarantäne-Paare, die Inspiration suchen, oder isolierte Singles, die die Krise „wegschütteln“ wollen: Was der kanadische Porno-Anbieter „Pornhub“ nunmehr weltweit – also auch in Deutschland – anbietet, soll einen Beitrag zur leichteren Bewältigung der Kontaktsperre leisten, ist aber ein furioser PR-Akt: Der Premiumzugang ist ab sofort gratis. Vor genau 14 Tagen schaltete Pornhub sein volles […]