Kommentar zu „Fridays-for-Future“ in die Landwirtschaft! von Himmelsachse

Herr Alexander Graf,

Sie werden doch nicht ernsthaft glauben, daß die Fridays-for-Future-Kinder und ihre sie dazu aufstachelnden sozialistischen Lehrer während der erzwungenen COVID-19-Ferien oder auch während der regulären Osterferien etwas für die Gemeinschaft arbeiten und sich den Buckel krumm machen würden?

Ihr Beitrag kann nur ironisch gemeint sein oder er ist ein vorgezogener Aprilscherz.