Kommentar zu SWR-Intendant Gniffke: „Wir berichten fair und unvoreingenommen“ von Günter Schaumburg

Das Interview wurde, wie einst in der DDR, von ganz oben ge-
nehmigt. Wer etwas anderes glaubt, glaubt auch an den Weih-
nachtsmann. Mumm braucht es dazu nicht, höchstens in den
Gesprächspausen ein Glas des gleichnamigen Schaumweins
aus dem Rheingau.