Kommentar zu Fragen eines nachdenklichen Arztes von Hausfrau

@Susi
Leider muss es in unserer Gesellschgaft auch Anonymität mit Pseudonym geben. Denn wenn man im Berufsleben steht und gleichzeitig das bestehende System kritisiert, kann die immer vorhandene Abhängigkeit (bei diesem Arzt vieleicht der Klinikerhalter oder die Krankenkassen) negative Konsequenzen verursachen. Auch Sie nennen in Ihrem Beitrag nicht Ihren vollen Namen, sondern bedienen sich eines nickname.