Wohin die Reise auch geht… – Wie Frau Merkel zur Busfahrerin wurde

David Berger

Da stehen Menschen an den Straßen, die weder Legitimationspapiere, noch Fahrkarten haben, aber in dem Bus dauerhaft mitfahren möchten. Frau Merkel entscheidet eigenmächtig, ohne sich mit dem Unternehmen oder dem einzahlenden Volk abzustimmen, anzuhalten und eine große Anzahl an „Schwarzfahrern“ mitzunehmen.

Der Beitrag Wohin die Reise auch geht… – Wie Frau Merkel zur Busfahrerin wurde erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

Weiterlesen