Kommentar zu In der Hand Erdogans von Franz

Am Schlimmsten empfinde ich das Herunterspielen jeder Verantwortung von Merkel-Deutschland für die Situation von Seiten der Öffentlich-Rechtlichen in diesen Stunden und Tagen bei gleichzeitigem Anhetzen der Bevölkerung zur weiteren Instrumentalisierung der wirren Tat eines Geisteskranken. Die letzte Aussage im Inteview mit meinem Berufskollegen Dr. Hans- Joachim Maaz in der JF sollte weite Verbreitung finden :“Das Verbrechen von Hanau ist von schwer zu ertragender Tragik, die politische Instrumentalisierung aber macht aus der individuellen Tragik eine kollektive Tragödie wachsenden Hasses.