Kommentar zu Europäische Bildungstraditionen von sokrates9

Genau diese europäischen Bildungstraditionen incl These – Antithese – Synthese die auch freies Denken ohne Tabus verlangt wurde von unserer EUDSSR perfekt zerstört. Mit dem Bildungsziel Bolognia soll es eine Vergleichbarkeit – somit Normierung – des Unterrichts von Portugal bis Grönland geben. Studien und Studienabschlüsse müssen total vergleichbar werden. Dazu kommt noch natürlich doe Einhaltung aller (willkürlichen) PC regen wodurch freies, tabuloses liberales Denken schon vom Ansatz her nicht mehr möglich ist. Dass da vor allem die Innovationsfähigkeit auf der Strecke bleibt ist logische Konsequenz!
Wahrscheinlich auch ein Grund warum das kleine Israel in vielen innovativen Belangen besser als das große Europa ist!