Kommentar zu Säkularer Tugendwettbewerb von Veronika Batz-Jevec

„Besser sein wollen“
und auf die Straße damit gehen um gehört zu werden oder auch damit zu prahlen beeindruckt nicht einmal Gott/Jesus!!!
Im Gegenteil, diese Haltung wird als STOLZ, im Sinne von Hybris, verstanden.

Untersuchungen ihrer Motive lassen auf Unwissenheit oder Fehlinformation der Jungline-innen schließen.

Über die eigenen Gelüste und Wünsche ( die exzessiven) nachzudenken ist ja in der Fastenzeit durchaus angebracht!