Keine Chance. Du wirst mein Auto nicht grün machen

Die grüne Energierevolution schreitet voran. Unaufhaltsam. Rücksichtslos. Ungebremst. Alle müssen dabei sein, wie der türkise Staatssekretär im Verkehrsministerium verlautbarte. Die Verwendung des Wortes „müssen“ sollte freiheitlich denkende Geister aufschrecken.

Die Zahlen der Neuzulassungen von PKWs im Monat Jänner sind beeindruckend im Vergleich zum Jänner des Vorjahres. Ein grüner Tsunami überschwemmt Österreich. Dabei sind die Grünen erst seit wenigen Wochen in Amt und Würden als Minister.

  • Erdgasautos: Plus 1.325 Prozent.
  • Diesel/Elektro: Plus 111 Prozent.
  • Benzin/Elektro: Plus 234 Prozent.
  • Elektro: Plus 37 Prozent.

Den unverbesserlichen Reaktionären ziehen sich die Eingeweide schmerzhaft zusammen. Die Fossilien-Dinosaurier verstummen in abgeschreckter Ehrfurcht. Die Öko-Faschisten werden bleich. Die Grünen frohlocken und stimmen das „Kumbaya My Greta“ sowie das „Mambo Jambo Luisa“ an. Im Stehkreis auf und ab hüpfend zur Melodie von „Kein CO2 mehr.“

  • Neuanmeldungen bei Diesel: Minus 14 Prozent.
  • Neuanmeldungen bei Benzin: Minus 19 Prozent.

Bevor die Grünen sich in ihrer ohnehin schon wahnhaften Hysterie noch stärker hineinsteigern und die vernünftigen Menschen im Land endgültig in depressiver Lethargie versinken, sollten noch die absoluten Zahlen Erwähnung finden:

  • Erdgas: 57 Neuzulassungen
  • Diesel/Elektro: 479
  • Benzin/Elektro: 1.766
  • Elektro: 695
  • Diesel: 8.901
  • Benzin: 11.060
  • Gesamte Neuzulassungen: 22.959

Und um die Sch(m)erzhaftigkeit besagter Statistik abzurunden: Wasserstoffautos minus 50 Prozent. In absoluten Zahlen: 1. Das heißt im Jänner 2019 waren es zwei. Wer hätte geglaubt, dass Statistik so viel Spaß machen kann…

Die alternativen Antriebe kommen zusammen auf 2.998 Neuzulassungen. In etwa 13 Prozent. In dieser Relation kommt einem Winston Churchill in den Sinn: Ich glaube nur die Statistiken, welche ich selbst gefälscht habe.

Was einer verantwortungsbewussten wie zukunftsorientierten Regierung Sorgen bereiten sollte, ist die Abnahme der gesamten Neuzulassungen um neun Prozent. Der grüne Hype kann das Stottern der Wirtschaft nicht kompensieren. Der Krieg gegen Benzin- wie Dieselmotoren schadet der Gesamtwirtschaft…

[Autor: G.B. Bild: pxhere.com Lizenz: CC0 1.0]

Der Beitrag Keine Chance. Du wirst mein Auto nicht grün machen erschien zuerst auf ZurZeit.