Pelosi meint, eine zweite Amtszeit von Trump könne Ameria nicht verkraften

Die demokratische Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, erklärte in einem CNN-Interview, dass Amerika der »Zerstörung« preisgegeben sei, falls Präsident Donald Trump eine für eine zweite Amtszeit Präsident würde. Pelosi meinte, die könne sich nicht mal die Situation vorstellen, dass er wiedergewählt würde [siehe Bericht »Breitbart«].
Sie fügte hinzu, dass man einig sein muss, dass er keine zweite Amtszeit bekommen dürfe. Er wurde die Gerichte des Landes und die Umwelt zerstören. Daher müsse er unbedingt besiegt werden.
Nancy Pelosi gilt als eine der persönlichen Gegnerinnen von Trump. Vor laufenden Kameras hat sie nie einen Hehl daraus gemacht, was sie von Trump hält. Doch darin liegt auch das Problem begraben: Sie kann es sich wohl auch für sich persönlich nicht vorstellen, nochmal eine Amtszeit ihres Erzfeindes ertragen zu müssen.
Trump kann unterdessen auf herausragende Daten beim Wirtschaftswachstum und bei den Beschäftigungszahlen blicken. Mit Amerika geht es bergauf, ob Pelosi es wahrhaben will oder nicht.