Kommentar zu Migration und Terrorismus von astuga

Die echte Gefahr droht nicht von vielen hunderten kampferprobten Islamisten (teils mit Tötungserfahrung) und geschätzten zig-tausenden stillen Anhängern und Spendern, sondern von einer Telegram-Chatgruppe mit 4-12 Verdächtigen bzw verdächtigen Deppen.
Die Anzahl variiert, je nachdem ob Medien von Mitgliedern oder auch den mutmaßlichen Unterstützern sprechen (einer davon jedenfalls Informant des Verfassungsschutzes), die auch noch Äxte und Schwerter zu Hause hatten und eine einzige Handfeuerwaffe (legal oder illegal?).

Oder von ganz gefährlichen Staatsverweigerern die unsere modernen Nationalstaaten ablehnen und politisch bekämpfen (nein, ich rede nicht von den Grünen oder der EU-Kommission!).
Und ich geh jetzt schnell in den Garten und vergrabe meine Axt, meine martialische Heckenschere und meinen alten Sportbogen – man weiß ja nie…