Kommentar zu Schattenboxen der selbsternannten Demokraten von Der Sauerlnder

Ich habe mir das angesehen, weil niemand von der AfD eingeladen war. Den Vogel abgeschossen hat mit Abstand Frau Kobold. Aber auch der Pottrundschnitt fiel unangenehm auf. Hätte die beiden ihren Mund gehalten, hätte der geneigte Zuschauer das gar nicht gemerkt.

Im übrigen war, wie immer, an eine Debatte nach wissenschaftlichen Grundsätzen nicht zu denken. Insbesondere die linken Damen können es nicht lassen, andere Redner immer wieder nicht nur zu unterbrechen, sondern durch eigene sinnfreie Monologe aus dem Rennen zu nehmen.