Wo Flaggen produziert werden, um verbrannt zu werden

(Stefan Frank) Im Iran gibt es einen Wirtschaftszweig, der boomt, der allgemeinen Wirtschaftskrise zum Trotz: die Hersteller von amerikanischen und israelischen Flaggen haben gut zu tun, denn die Regierung lässt regelmäßig Massenkundgebungen abhalten, wo die Flaggen dann verbrannt werden, wie zuletzt etwa bei der „Trauerkundgebung“ für den getöteten General Soleimani.