Kommentar zu Corona, das Virus aus dem Labor? von astuga

Wobei ich mich schon frage, ob die kolportierte hohe Zahl an Grippetoten überhaupt stimmt.
Auch beruflich habe ich viel mit Menschen zu tun, und im Lauf der Jahre ist mir privat wie beruflich alles untergekommen (Krebsopfer, Unfallopfer, Selbstmorde, Drogenopfer), aber noch nie ein Grippetoter, oder jemand mit einem derart verstorbenen Angehörigen.

Ich stelle nicht in Abrede, dass es das gibt, bloß die hohe Zahl.