Linke Politik – Epizentrum gegen Faschismus?

Wie linke Politik ihre politische Herkunft ausblendet und den vermeintlichen Kampf gegen scheinentlarvte Nazis als Markenzeichen demokratischer Gesinnung verkauft. Ein Gastbeitrag von Josef Hueber Die Geste war dramatisch. Susanne Hennig-Wellow, Chefin der Partei DIE LINKE, geht auf den demokratisch gewählten Ministerpräsidenten Thomas L. Kemmerich zu, wirft ihm den für Ramelow gedachten Blumenstrauß vor die Füße […]

Der Beitrag Linke Politik – Epizentrum gegen Faschismus? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.