Araber belästigt Frau im Zug und zeigt Polizisten sein Genital

Hannover. Ein 47-jähriger Jordanier hat eine Reisende im ICE belästigt. Der Zugchef schloss ihn von der Weiterfart aus. Weil er den Zug nicht verlassen wollte, griffen Bundespolizisten ein. Vor laufender Bodycam ließ er seine Hose runter und zeigte sein Genital. Anschließend wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.