Intellektuelle im Kreisverkehr

AchGut

(Rainer Grell) Dieser umfangreiche Beitrag klärt Dinge, die sie schon immer wissen wollten, sich aber nicht zu trauen fragten: Warum sind Intellektuelle eigentlich fast immer „links“? Und: Warum müssen sie immer die gleichen Fehler machen? Ein Ausflug ins Wunderland der Intellektuellen. Das Buch „Totgedacht. Warum Intellektuelle unsere Welt zerstören“ dient dabei als Reiseführer.

WEITERLESEN