Fridays gegen Altersarmut in München – Antifa dreht hohl

(Stefan Bauer) In München fand meines Wissens zum ersten Mal eine Fridays gegen Altersarmut-Demonstration statt. Das rief – wie sollte es anders sein – die Antifa auf den Plan. Gesetzesübertretungen wurden seitens der Polizei deeskalierend behandelt. Das führte bei den älteren Herrschaften zur Empörung. Eine Dame hatte das provozierende Herumwedeln der Antifa mit ihrer Fahne direkt vor der FgA-Demo satt und rief diese Fahne herunter. Daraufhin wurde sie von der Polizei mitgenommen.

Der Beitrag Fridays gegen Altersarmut in München – Antifa dreht hohl erschien zuerst auf Philosophia Perennis.