Kommentar zu Anne Will: Schaumschlagen mit Anton Hofreiter von Dr. Mephisto von Rehmstack

Vor einigen Jahren ging die Kanaren Insel El Hierro durch Funk und Fernsehen, nicht wegen der einzigartigen Natur mit drei Vegetationszonen auf kleinstem Raum sondern weil auf diesem kleinen Mikrokosmos bewiesen werden sollte, daß unter idealen Bedingungen Energieautarkie möglich ist: Sonne, Passatwinde, Topografie mit Bergen für Speicherseen, alles vorhanden, daß Ölkraftwerk sollte nur noch als back up fungieren. Man hat also zwei große Speicherbecken gebaut mit mit Rohrleitung und Turbinen dazwischen, ließ sich wunderbar in die Landschaft integrieren. Auf PV hatte man verzichtet.
Bilanz: gestern mittag: 50% Ölkraftwerkstrom, 45% Wind, 5% Speicher, heute 12.00 100% Strom aus fossiler Quelle, 0% regenerativ. Windstille. Habe seit langem nichts mehr von El Hierro gehört.