Utes Morgenmagazin, 25.1.: Steinmeier: „Deutsch ist die Sprache der Täter“

Berlin. Der Grüßaugust der Bundesregierung spricht jetzt hebräisch und englisch. Als deutscher Bundespräsident spricht er nicht deutsch. Das sei die Sprache der Täter, sagte er in seiner Rede in Yad Vashem, der Jerusalemer Gedenkstätte. Zu den schon erwähnten Sprachen sag ich lieber nix. Hoffentlich ist sein Stuhl bei der nächsten Reise nach Jerusalem neu besetzt. […]