Frauenmord in Alanya: Rapper bereits 2009 wegen Totschlags verurteilt 

AchGut

(Anabel Schunke) Eine Deutsche wurde im türkischen Alanya tot im Meer aufgefunden. Ein deutsch-libanesischer Rapper ist dort unter Mordverdacht festgenommen worden. Der psychisch auffällige Tatverdächtige war den deutschen Behörden längst bekannt, lebte in Berlin-Neukölln. Er soll seit Jahren seine Nachbarn terrorisieren und wurde bereits 2009 wegen Totschlags verurteilt, nachdem er einen Epilepsiekranken erstochen hatte. 

WEITERLESEN