Kroatien: Die Doppellast der EU-Grenzpolitik

(Gastautor) Von Sabine Beppler-Spahl. Es sind vor allem die Staaten in Südosteuropa, die die Widersprüche und Defizite der EU-Grenzpolitik zu spüren bekommen. Viel zu selten wird hierzulande darüber berichtet, was die Strategie der EU – Freizügigkeit nach innen und Abwehr des Migrationsdrucks von außen – für die Regionen an der Peripherie des Kontinents bedeutet.