Kirche in Oldenburg schafft klassischen Gottesdienst ab – Islamkritischer Pfarrer hält dagegen

Oldenburg – Über diese bizarre Szene empört sich sogar die Bildzeitung: Vor 60 Gläubigen haben am vergangenen Sonntag in der evangelischen Versöhnungskirche im Oldenburger Stadtteil Ohmstede fünf Pfarrer eine „Revolution“ verkündet: Demnach soll es ab April keinen klassischen Sonntagsvormittags-Gottesdienst geben, sondern eine modern gestaltete Alternative um 18 Uhr. Damit will man laut Nachrichtenagentur IDEA und […]