„Vorintegration“ vor dem Aufbruch nach Deutschland wird gefördert

(News-Redaktion) Die Bundesregierung will künftig potenzielle Migranten schon in deren Heimatland auf das Leben in Deutschland vorbereiten, geht aus einer “Erklärung des Bundes” zum Nationalen Aktionsplan Integration hervor, den das Kabinett am Mittwoch beschlossen hat. Auch mit der Prüfung von Reisedokumenten hat sich das Bundeskabinett beschäftigt und kommt zu einem bemerkenswerten Ergebnis.