„Correctiv“: Wenn Faktenprüfer Fakenews produzieren

Am 13. Januar veröffentlichte Correctiv auf seinem Blog einen Artikel „Unbelegte Behauptungen über Menschenjagden bei ‘Umweltsau‘-Demonstrationen in Köln“. Darin behauptet Correctiv, dass es keine Belege für Menschenjagden und Gewalt gegen ältere Frauen in Köln gegeben habe. Ulrike Haun, eine Betroffene, nun mit den Fakten.

Der Beitrag „Correctiv“: Wenn Faktenprüfer Fakenews produzieren erschien zuerst auf Philosophia Perennis.