Kommentar zu Staatsverschuldung, Staatsbankrott und Währungsreform – wie die USA ihr Dilemma lösen könnten von Goldenmichel

Historisch gesehen war es besonders dann immer profitabel Gold anzuschaffen wenn die Realzinsen niedrig waren. Heute sind die Realzinsen nicht nur niedrig sondern Null, nichtig und zum Teil negativ. Das schreit förmlich danach das es jetzt höchste Zeit ist physisches Gold anzuschaffen. Oh, prima das trifft sich gut das man nun seit neustem Edelmetalle nur nuch bis 2000 Euronen anonym in bar kaufen kann, wegen Terrorismus und Geldwaesche und so….
Ein Schelm der dabei was böses denkt, ist ja fast so als könnte man denken das die PleiteBanken und deren Regierungen kein Interesse daran hätten das sich der Michel noch vor einer Währungsreform mit Edelmetallen eindeckt.

Ich meine wo kämen wir denn hin wenn der Michel mal nicht der Verlierer in diesem Irrsin ist ?