Analyse des bevorstehenden Rentencrashs von Eva Herman und Andreas Popp

Andreas Popp bezieht Stellung zur Altersarmut und zur bevorstehenden Verelendung, wenn das System nicht komplett neu strukturiert wird. Es liegt an den Menschen selbst, den entsprechenden politischen Druck gegen die System-Politikdarsteller aufzubauen, um eine Katastrophe abzuwenden. Mit den herkömmlichen Mitteln des Kapitalismus oder Sozialismus kann es nicht funktionieren. Ein einfacher Überblick zu einem komplexen Thema.

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.