Trumps Iran-Tweet: Beliebtester persischer Tweet in der Geschichte von Twitter

Am vergangenen Samstag versammelten sich Demonstranten gegen Ajatollah Ali Khamenei, um seinen Rücktritt zu fordern, nachdem die Regierung den Abschuss eines Flugzeugs zugegeben hatte, bei dem alle 176 Fluggäste ums Leben gekommen waren. In einer Erklärung wurde als Ursache »menschliches Versagen« angegeben.

Demonstranten riefen bei den Kundgebungen: »Nieder mit den Klerikern« und »Tod dem Diktator«, wie The Washington Examinerberichtet.

Trump schaltete sich per Twitter ein:

»Für die mutigen und leidenden Iraner: Ich war seit Beginn meiner Präsidentschaft auf eurer Seite und meine Regierung wird euch weiterhin unterstützen. Wir verfolgen eure Proteste aufmerksam. Euer Mut ist inspirierend,« schrieb Trump auf Persisch.

Nach nur einer Stunde hatte der Tweet über 100.000 Likes angesammelt, der Tweet verzeichnet heute über 350.000 Likes.

»Dieser Tweet von @realDonaldTrump mit mehr als 100.000 Likes ist bereits der beliebteste persische Tweet in der Geschichte Twitters«, er klärte Saeed Ghasseminejad, Senior ADviser und Ökonom der Foundation für Defense of Democracies. »Ein klares Zeichen der Unterstützung der Iran-Politik Trumps durch die Iraner […].«

(jb)

Leserbriefe

Nachrichten, Kommentare, Leserbriefe - News im Minutentakt.